Previous Entry Share Next Entry
ava - heart of hands
prisca1960

Colors of Magic - Interview mit Sean

Gestern habe ich das neue Nautilus-Magazin bekommen - unter anderen mit zwölf Seiten über Terry Pratchett, seine Scheibenwelt, die Color of Magic - Verfilmung und einem Interview mit Sean.

Für eine größere Version auf das Bild klicken! Sorry,der Scan ist ein bißchen unklar, aber schnuckelig ist er doch allemal!

Außerdem habe mir mal die Mühe gemacht, das Interview für euch ab zu tippen (wer an den übrigen Scheibenwelt Berichten interessiert ist sollte sich die Nautilus zulegen )


Wir alle kennen Sean Astin als Hobbit Sam Gamdschie aus den "Der Herr der Ringe" Filmen. Nun macht er sich als Zweiblum, erster Tourist auf der Scheibenwelt, auf zu neuen Ufern einer weiteren populären Fantasywelt. Unser Mitarbeiter Robert Vogel hatte die Möglichkeit, den sympathischen Schauspieler und die Publizistin der Produktion, Chris Melville, während einer Drehpause ein paar Fragen zu stellen.


* Hallo Sean, nett dich mal wieder zu sehen!

SA Sag mal, reist du mir eigentlich hinterher? Du hast mich doch letztes Jahr auf der Ring Con interviewt?

* Da wußte ich natürlich noch nicht, das du jetzt auch auf der Scheibenwelt Rollen annimmst

SA Das war ein tolles Erlebnis! So lange man auf dieser Convention ist, taucht man sozusagen in die Welt der Fans ein. Ich war sehr beeindruckt. Spätestens nach dieser Convention wusste ich, das mein Platz in diesem Convention-Zirkus bombenfest ist, so lange ich alle paar jahre mindestens einen phantastischen Film mache (Lacht)

* Ich hatte Mühe nicht los zu lachen, als ich dich zum ersten Mal in deinen Touristenklamotten gesehen habe.

SA Du bist nicht die erste Person aus Deutschland, die ich hier getroffen habe. Gestern hatte ich eine Szene mit Pia Melcher, die die Weems spielt. Die hat ja eine tolle Figur und mit dem Leder Outfit - aber Hallo! das ist ein richtiger Blickfänger. Habt ihr noch mehr von der Sorte zu Hause?

* ich habe sie schon interviewt. Vielleicht bringt ihr das ein wenig Publicity in Deutschland!

SA Im Austausch für ... was ? (lacht) ... ich frage ja nur ...

CM Ich habe alles verstanden, was ihr beiden gesagt hat. Robert dachte wohl, ich verstehe kein deutsch.

* Sean, sprichst du eigentlich als Twoflower einen Akzent?

SA Wenn man Pratchett liest, hört sich das schon irgendwie englisch an. Ich wiederum spiele ja eher einen amerikanischen Touristen - oder eher einen japanischen Touristen, keine Ahnung. Als wir zu Beginn in der Taverne "Zur zerbrochenen Trommel" sitzen und noch die Sprachbarriere vorhanden ist, sprechen wir sowas wie japanisch oder chinesisch, aber natürlich nicht die richtige Sprache, sondern eher etwas, das wie die englisch klingende Aussprache einer fernöstlichen Sprache anhört. Ich bin sicher, das sich irgendjemand aus diesem teil der Erde ernsthaft beleidigt fühlt, wenn er das auf dem Bildschirm sieht (lacht)

* Ihr solltet vielleicht Untertitel in den entsprechenden Szenen verwenden.

CM Das sollten wir vielleicht wirklich tun.

SA Ich habe es mir aber nicht verkneifen können, ab und zu ein paar vertraut klingende Worte einzubauen, die einfach gut klingen, wie z.B. Shabushabu. Das gibt es wirklich und bedeutet ganz dünn geschnittene Rindfleischscheiben, durch die man fast hindurchschauen kann und die mit gemüse und Tofu in einem großen kessel zubereitet werden. Ich hoffe da auf den Wiedererkennungeffekt (lacht)

* Dir scheint der Film viel Spaß zu machen.

SA Oh ja, die Rolle ist mir wie auf den Leib geschrieben. Ich liebe meinen Fotoapperat, in dem ja ein Kobold sitzt und ganz schnell Bilder malt. Wenn dem die Farbe ausgeht, dann malt er nur noch Schwarz-Weiß. Und dann natürlich mein Koffer, das ist ein echt archetypischer Charakter. Der Koffer ist sozusagen mein eigener Sam Gamdschie, der treue und ergebene Superhelden-Sidekick. Richard, der in diesem Gerüst steckt, schafft es wirklich, dem Koffer Charakter zu geben. Es gibt auch einen ferngesteuerten mechanischen Koffer, der in manchen Szenen besser ist, aber nur in kurzen Einstellungen. Bei längeren Szenen merkt man, ob es nun Richard ist oder nicht.

* Wie bei den Starwars Filmen, wo man auch rigendwie wußte, ob Kenny Baker in R2D2 steckte oder nicht?

SA Ja, aber vielleicht eher wie Andy Serkis, der Gollum und King Kong spielte. Da hat man ja auch seine Darstellung als Vorlage für den CGI animierten Charakter genommen.

* Hattest du eigentlich Gelegenheit zu Improvisation?

SA Ja, manchmal. Sobald ich bemerkt habe, das ich einen Fehler gemacht habe und einen gewissen Gesichtsausdruck bei unserem Regisseur bemerkte, fing ich mit dem improvisieren an, damit es auch etwas für die Outtakes-Sammlung auf der DVD gibt. Jason hat schon Dutzende Outtakes!

* Hast du dich irgendwie auf die Rolle vorbereitet?

SA Das brauchte ich doch gar nicht, da 90% des Charakters seine Kleidung ist: die Sandalen, die Bermuda Shorts, die Brille - der der Hut! das ist übrigens eine Geschichte für sich. Terry, Vadim und ich diskutierten nach meiner Ankunft darüber, was wir persönlich mochten, und so machte ich mich am nächsten Tag auf zum Einklaufen bei Marks & Spencer in Windsor, denn ich hatte so gut wie keine Kleidung aus Amerika mitgebracht. Es ging mir auch nicht besonders gut an diesem Tag. Und da sah ich diesen Hut. Ich glaube, er war von einem Leuchten umgeben, oder war das nur Einbildung? (lacht) Ich kaufte das Ding jedenfalls und nahm es mit zu meiner Kostümprobe. Jeder mochte das Teil, und die Verkäuferin in dem Geschäft muss sich daraufhin sehr darüber gewundert haben, dass wir dann alle vorrätigen Exemplare dieses Hutes aufkauften. (lacht) Die übrigen 10% sind Sir David Jason, denn der bestimmt die Geschwindigkeit, den Ton und die Stimmung des gesamten Films. Als ich meinen Hut gekauft hatte, ging ich in einen DVD Laden um mich etwas über die Arbeit von David zu informieren. Ich kam mit einem so großen Stapel wieder heraus, das ich ihn kaum tragen konnte. Ich muss da gut 1000 Pfund ausgegeben haben (lacht) Ist er denn in Deutschland bekannt?

* Ich glaube nicht. Ich musste mich auch erst über ihn informieren!

SA Das Gleiche gilt für Amerika. Hier in England ist er ein Superstar, und so wie ich das sehe gab es wohl kaum ein Jahr in den vergangenen vier Jahrzehnten, in dem er nicht mindestens in einer Hit-TV-Serie mitgewirkt hat. Ich weiß das jetzt, da ich mich durch die DVD´s durch arbeite. Der Mann hat meinen allergrößten respekt, und ich fühle mich sehr geehrt mit ihm zu arbeiten!

* Heute habe ich ihm zugesehen, wie er einen Stunt selbst durchgeführt hat und kopfüber von der Decke hängend sich mit dem Stunt-Double von Liessa einen Schwertkampf geliefert hat. Ich dachte, ich sehe nicht recht!

SA Das macht er immer so. Er ist absolut unglaublich. Als wir die Szenen am Wasser am Rande der Welt filmten, war es vier ganze Tage knochenkalt. Die meisten 25jährigen hätten das nicht durchgehalten. Jason schon. Es ist auch nicht das erste Mal das Jason da so rumhing. Das hat er schon mal für zwei ganze Tage getan und glaub´mir, so eine Hängevorrichtung ist wirklich nicht angenehm. Das zieht im Rücken in in den Armen. Als wir gestern zusammengebunden aus dem Maul von Old Granddad gesprungen sind, gab es da zwar Matratzen und Pappkartons, aber ich würde das meine Kinder nicht machen lassen, weil man sich bei so was leicht dem Arm brechen kann. Jason hat das einfach so gemacht, als ob er das jeden Tag tun würde. Ich nehme an, dass dies etwas mit seiner unwahrscheinlichen Erfahrung zu tun hat. Wenn es notwendig ist, dann wird es eben getan und er gibt in jeder Szene hundertprozentige Leistung.

* Sean, vielen Dank für diese interessanten Eindrücke.

SA Gern geschehen!
 

  • 1
Eeeee! I ran it through Babelfish, and got a rough translation! I'll post it here as soon as I clean it up a little, but I hope someone who knows both English and German can do a better translation!

Thank you so much!!

Yes, that would be nice - someone could translate it into english (no, not me, I think, my english is not good enough)

He is so cute, isn´t he? I like the story with the "glowing hat" ;-) ... and it´s so nice for me, that he remember Ring Con!

  • 1
?

Log in

No account? Create an account